VG95328 / KPSE/ KPT / KPTC

Robust, zuverlässig und flexibel – so lassen sich die Steckverbinder der Baureihe VG95328 / KPSE / KPT / KPTC kurz und treffend charakterisieren. Bereits die Grundbaureihe KPT/KPSE punktet mit ausgereifter Technik, einem einfachen und zugleich sicheren Stecksystem sowie einer Vielzahl an Gehäusevariationen für jede Anwendung.

Dank ihrer Miniaturbauweise und ihrer extrem hohen Kontaktdichte sind die Rundsteckverbinder bestens geeignet für universelle Einsätze im industriellen und militärischen Bereich, zum Beispiel in der Signal- und Steuerungstechnik. Gerade in rauer Umgebung und im Freien ist die Baureihe so gut wie unschlagbar: dafür sorgt die stoss- und vibrationssichere Dreipunkt-Bajonettverriegelung, die Gehäuse-abdichtung mit Schutzart IP67 und die Temperaturbeständigkeit von –55°C bis +125°C.

Die Baureihen KPT wird mit Lötkontakten, KPSE mit Crimpkontakten bestückt. Sie sind steckkompatibel zu VG95328 und entsprechen der Spezifikation MIL-C-26482 Serie 1. Bei der Baureihe KPTC kommen sowohl Crimp- als auch Lötkontakte zum Einsatz und müssen daher separat bestellt werden.

Flexibilität weisen die Steckverbinder dieser Baureihe in puncto Gehäuse und Beschichtung auf. So können  - je nach Anwendung - Anzahl und Anordnung der Kontakte genauso  gewählt werden wie die Gewindeform (PG oder metrische Endgehäuse) und deren Größe.

Umfassende Informationen zum Thema Oberflächen finden Sie in der Broschüre „Plating Selection Guide“.


Das könnte Sie auch interessieren:

Alles andere als zimperlich VG95328/KPSE/KPT/KPTC
Rechtecksteckverbinder HDC für die Industrie
Günstige High Performance in rauer Umgebung
Rechteckige Kunststoff-Steckverbinder