Brad Ultra-Lock Steckverbindungssysteme

Das Brad Ultra-Lock Programm basiert auf einer neuen Technologie, die schnelle, einfache und sichere Verbindungen - unabhängig vom Bediener - möglich macht. Vorteile für Anwender sind eine höhere Produktivität und Leistungsfähigkeit.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Gewindesteckverbindern sind die Ultra-Lock Steckverbinder mit einem Schnellverriegelungssystem und einer einzigartigen Radialdichtung ausgestattet. Die patentierte Push-to-Lock-Technologie ermöglicht ein schnelles Stecken und Lösen der Ultra-Lock Kupplungsmutter. Höchste Zuverlässigkeit gewähren die Steckverbinder mit Schutzart IP 69 durch vergoldete Kontakte und einen wasserdichten Viton O-Ring. Damit beugen Brad Ultra-Lock Steckverbinder anschlussbedingten Signalunterbrechungen und den daraus resultierenden Stillstandszeiten vor, steigern die Produktivität und reduzieren Kosten. Ideale Einsatzbereiche sind u.a. Fotozellen, Näherungs- und Schutzschalter, Maschinen in rauer Umgebung mit starken Vibrationen und Verbindungen, bei denen Blindstecken erforderlich ist.

Zur Brad Ultra-Lock Produktfamilie gehören 3-, 4-, 5,-, 8- und 12-polige Varianten, Gerätedosen und -stecker, Verbindungsleitungen, umspritzte Verteilerboxen, Verteilerleisten, vorkonfektionierte Verteilerdosen und vieles mehr. Brad Ultra-Lock-Stecker und -Buchsen können auch mit konventionellen M12-Schraubgewindesteckern oder Micro-Push-Produkten genutzt werden.

Für mehr Informationen steht unser Katalog zum Download bereit.


Das könnte Sie auch interessieren:

Schnell, leistungsfähig und verlässlich
Klassiker in Bestform
Großfamilie bietet Anschluss
Rechtecksteckverbinder HDC für die Industrie