DL

DL

Auch bei vielen Kontakten einfach zu verbinden: Die Medizin-Steckverbinder der DL-Serie sind vielseitige hochdichte ZIF-Steckverbinder (Zero-Insertion-Force), auch als „Null-Kraft-Steckverbinder“ bekannt. Denn es erfordert keine hohen Kraftanstrengungen, um sie zu verbinden oder zu trennen. Es gibt sie in Versionen mit verschiedenen Kontakten für diverse Anwendungen, ob Ultraschall-Diagnostik, Patientenüberwachung oder Krankenhaustechnik allgemein. Der neue geschirmte DLM-Metallsteckverbinder bietet sogar ein stärkeres Gehäuse aus leichtem Aluminium, das für eine bestmögliche Schirmung mit Nickel beschichtet ist. Erhältlich in RoHS-konformen Oberflächen.

  • ITT
  • ITT Cannon

Technische Daten

  • Verriegelung: ZIF (Zero-Insertion-Force) mit Verriegelungshebel
  • -55 bis +105° C
  • 60, 96, 156, 260, 360, 624, 1248 und sogar 2496 Kontakte
  • Crimp-, PCB-, Pfosten-, Löt- und Bus-Kontakt
  • Strom bis 4 A für PC/RC-Kontakte, 5 A für Crimp- und Pfostenkontakte, 10 bis 60 A für Bus-Kontakte
  • Spannung bis 50 Volt

Downloads