VG95328 / KPT / KPSE / KPTC

VG95328 / KPT / KPSE / KPTC

Wenn hohe Kontaktdichte gefragt ist, z. B. in der Steuerungstechnik im militärischen und industriellen Bereich: Die Baureihen KPT/KPSE entsprechen der VG95328 und zeichnen sich durch miniaturisierte Bauform und extreme Kontaktdichte aus. Die Grundbaureihe KPT bietet Allzweck-Steckverbinder mit Lötkontakten, die KPSE-Serie bietet Leistungsverbinder mit Crimpkontakten. Verbesserter Isolierkörper, zeichnet sich aus durch schnelleren Kontaktausbau, bessere Kontaktführung, verbesserten Kontaktsitz, spürbar besseres Rastverhalten. Erhältlich in RoHS- und nicht-RoHS-konformen Oberflächen.

  • ITT
  • ITT Cannon

Technische Daten

  • Verriegelung: 3-Punkt Bajonett
  • Bis IP 67
  • -55 bis +125° C
  • 2- bis 61-polig
  • Löt- (KPT) oder Crimpkontakt (KPSE) AWG 20 bis 12
  • Strom 7,5 bis 15 A
  • Spannung bis 50 Volt
  • Oberfläche cadmiert, leitender olivgrüner Chromatüberzug (weitere erhältlich)
  • Bauformbedingt eine höhere Poldichte, mehr Kontakte pro Gehäuse als VG95234

Downloads